Friedrich Schiller (1759-1805)

Friedrich Schiller ist Arzt, Theaterstar, Geschichtsprofessor und Schriftsteller. Er erlebt den Absolutismus in den deutschen Fürstentümern, die Aufbruchstimmung im Zusammenhang mit der Französischen Revolution und den Schock, als die Ideale von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit im blutigen Terror enden.

In seinen Texten geht es um Macht und das Ringen darum – in der Familie, in der Politik, in der Gesellschaft. In seinen frühen Dramen, „Die Räuber“ und „Kabale und Liebe“ prallen die Ideen und Lebensentwürfe unterschiedlicher Generationen aufeinander. In seinen Geschichtsdramen „Maria Stuart“, „Don Karlos“ und „Die Jungfrau von Orleans“ geht es um politische Ideale und ihren Preis.

Im Interview zu der Schul-DVD sprechen der Literaturwissenschaftler und Präsident der Freien Universität Berlin Peter-André Alt und die Literaturwissenschaftlerin Mirjam Springer von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster über Schillers Biografie und Werk und zeigen unterschiedliche Interpretationsansätze seiner Texte auf.

Der Hauptfilm (27 Min.) informiert über den Autor und seine Lebenswelt. Fünf Module (14-22 Min.) stellen seine Dramen in den Regisseurinnen und Regisseure verschiedener Theater erläutern ihre Inszenierungen von Schiller-Dramen.

Hauptfilm

Friedrich Schiller in seiner Zeit (27:54 Min.)

  • Politik und Gesellschaft (14:13 Min.)
  • Die private Situation: Familie, Frauen, Freunde (6:40 Min.)
  • Schiller als Schriftsteller (7:01 Min.)

Module

1. Die Räuber (14:35 Min.)

  • Inhalt (6:15 Min.)
  • Figuren (3:56 Min.)
  • Werkgeschichte (4:24 Min.)

2. Kabale und Liebe (17:21 Min.)

  • Inhalt (5:32 Min.)
  • Inszenierungen und Figuren (7:05 Min.)
  • Werkgeschichte (4:43 Min.)

3. Maria Stuart (18:58 Min.)

  • Inhalt (8:30 Min.)
  • Inszenierung und Figuren (5:07 Min.)
  • Werkgeschichte und historischer Hintergrund (5:20 Min.)

4. Don Karlos (22:00 Min.)

  • Inhalt (7:26 Min.)
  • Inszenierung und Figuren (7:52 Min.)
  • Werkgeschichte und historischer Hintergrund (6:41 Min.)

5. Die Jungfrau von Orleans (16:09 Min.)

  • Inhalt (7:20 Min.)
  • Inszenierungen und Figuren (5:08 Min.)
  • Werkgeschichte und historischer Hintergrund (3:41 Min.)

© 2017 - Medienzentrale Ansbach