Epochenumbruch 1800 I

Aufklärung, Sturm und Drang, Weimarer Klassik

Der Hauptfilm (27 Min.) erläutert die politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Verhältnisse der Zeit. Die Module (je ca. 5-14 Min.) stellen zeitgenössische Autoren und deren Werke vor: Gotthold Ephraim Lessing („Emilia Galotti“, „Nathan der Weise“), Johann Wolfgang Goethe („Die Leiden des jungen Werther“, „Iphigenie auf Tauris“, „Faust. Der Tragödie erster Teil“) und Friedrich Schiller („Kabale und Liebe“, „Maria Stuart“).

Neben den Schulfilmen beinhaltet die Doppel-DVD Materialsammlungen auf der DVD 2 (ca. 57 Min.) mit inszenierten Lesungen und Gedichtrezitationen, die den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, eigene Sprechfassungen zu erproben und zu vergleichen. Die Impulse bieten Schlüsselszenen unterrichtsrelevanter Texte. Im Längsschnitt sind epochenübergreifend ausgewählte Texte zum literarischen Motiv „Menschenbild“ zusammengestellt.

Sekundarstufe: I + II
Sprachen: Deutsch
Spieldauer: 174 Min.
Umfang: 2 DVD mit CD-ROM
Didaktisches Begleitmaterial: Enthalten auf CD-ROM

Module

1. Gotthold Ephraim Lessing

1.1 Biografie (07:49 Min.)

1.2 Emilia Galotti (06:18 Min.)

  • Fürstenkritik (3:11 Min.)
  • Vater-Tochter-Konflikt (3:06 Min.)

1.3 Nathan der Weise (04:13 Min.)

  • Nathan und der Tempelherr (1:31 Min.)
  • Die Ringparabel (2:42 Min.)

2. Johann Wolfgang Goethe

2.1 Biografie (10:12 Min.)

2.2 Lyrik (06:26 Min.)

  • „Maifest“ und „Es schlug mein Herz…“ (3:07 Min.)
  • Prometheus (1:13 Min.)
  • Römische Elegien (2:04 Min.)

2.3 Die Leiden des jungen Werthers (05:40 Min.)

2.4 Iphigenie auf Tauris (03:57 Min.)

2.5 Faust. Der Tragödie erster Teil (05:00 Min.)

3. Friedrich Schiller

3.1 Biografie (10:23 Min.)

3.2 Kabale und Liebe (05:04 Min.)

  • Die Kammerdienerszene (2:32 Min.)
  • Ferdinand und Luise (2:31 Min.)

3.3 Maria Stuart (05:05 Min.)

  • Historischer Hintergrund (1:22 Min.)
  • Das Aufeinandertreffen der Königinnen (1:55 Min.)
  • Schiller – Dramatiker der Macht (1:47 Min.)

4. Literarischer Markt

4.1 Neue Buch- und Lesekultur (14:27 Min.)

  • Das Buch wird zur Ware – ein kapitalistischer Markt entsteht (4:18 Min.)
  • Vom ständischen Dichter zum freien Schriftsteller (3:47 Min.)
  • „Leserevolution“ – Bürger entdecken das Lesen (6:21 Min.)

4.2 Zensur: Christian Friedrich Daniel Schubart und die „Deutsche Chronik“ (05:14 Min.)

© 2017 - Medienzentrale Ansbach